Skip to content
Wir sind eine Nachbarschaftsinitiative im Ehrenfeld, die sich seit dem Herbst 2014 trifft. Unser gemeinsamer Wunsch: Wir wollen unser Leben im Alltag mit Hilfe einer guten nachbarschaftlichen Vernetzung bereichern und verbessern. Wir wollen ein buntes, vielfältiges Leben im Viertel mit Menschen gleich welchen Alters. [... weiterlesen ...]

Wir laden wieder ein zum Nachbarschaftsfrühstück

am Samstag, 1. Juni, 10 Uhr – 13 Uhr

Platz zwischen St. Meinolphus-Mauritis-Kirche und Schmidtmeier, Pieperstraße

Für Tische, Bänke, Brötchen, Kaffee und Tee ist gesorgt. Falls möglich, bitte für sich und eventuell eine zweite Person Geschirr, Besteck und Zutaten für den Brötchenbelag mitbringen.

SAMSUNG CSC

Wir freuen uns auf nette Gespräche, Malen für Kinder, ein Quiz und vieles mehr.

Alle sind herzlich willkommen!

Mit freundlicher Unterstützung von:

Vollkornbäckerei Hutzel, Stadtbäckerei Schmidtmeier, Kirchengemeinde St. Meinolphus-Mauritius, Raumgestaltung Goerdel, Lotto Göllner, Blumen Krukenkamp, Apotheke am Schauspielhaus

Wir von Radeln ohne Alter Bochum sind überzeugt, dass das Leben auch im hohen Alter noch voller Freude sein kann und soll und wir möchten mit Menschen, die nicht mehr aus eigener Kraft in die Pedalen treten können, ehrenamtlich Rikscha-Fahrten in einen Park, ins Lieblingscafé oder an andere geliebte Orte unternehmen.

Gesucht werden Menschen, die Spaß am Radfahren und an Geselligkeit haben, ein Lächeln auf die Gesichter ihrer Fahrgäste zaubern möchten, ihre Zeit zum Geschenk machen, Lust auf spannende Begegnungen und Gespräche haben und Pilot oder Pilotin bei Radeln ohne Alter werden wollen. Hier können alle wirklich was bewegen, nette Menschen treffen und nebenbei noch was für ihre Fitness tun – mit Unterstützung durch einen elektrischen Motor.

Für interessierte Pilotinnen und Piloten gibt es eine Informationsveranstaltung am Dienstag, 14.5.2019 um 19.00 Uhr im St. Mauritius Stift, Knüwerweg 15, 44789 Bochum.