Ehrenfelder Miteinander e.V. lud Akteure des Ehrenfelds ein

Bereits zum zweiten Mal trafen sich auf Einladung der Nachbarschaftsinitiative Ehrenfelder Miteinander e.V. Akteure des Ehrenfeldes. Ging es bei der ersten Zusammenkunft der Akteure im Mai 2015 (wir berichteten) um die Befragung der Bewohner nach ihren Änderungswünschen für ihren Stadtteil, war die Umsetzung in die Praxis Schwerpunkt des jetzigen Treffens. Konkret: Der Wunsch nach Räumen als Treffpunkt und Anlaufstelle für Beratung, Freizeitgestaltung und Kontaktmöglichkeiten. Wo gibt es Räume und wie können sie finanziert werden, waren die Fragen, die die Gesprächsrunde aus Vertretern von Geldinstituten und Ehrenfelder Organisationen beschäftigte. Ebenso wurde der „Mehrwert“ einer engen, unmittelbaren und „barrierefreien“ Zusammenarbeit für alle Beteiligten konkretisiert.

Weitere Zusammenkünfte der Akteure sind geplant. Thema für das nächste Treffen wird die Zusammenarbeit beim Aufbau und der Durchführung der Ehrenamtsbörse „Talente-Pool“ im Rahmen des Netzwerkes NEST sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.