Skip to content
Wir sind eine Nachbarschaftsinitiative im Ehrenfeld, die sich seit dem Herbst 2014 trifft. Unser gemeinsamer Wunsch: Wir wollen unser Leben im Alltag mit Hilfe einer guten nachbarschaftlichen Vernetzung bereichern und verbessern. Wir wollen ein buntes, vielfältiges Leben im Viertel mit Menschen gleich welchen Alters. [... weiterlesen ...]

Regen?!? Na und!!! Frühstück und Putz im Park waren eine gelungene Aktion

20160430_103435[1]... offen gestanden hatten wir selbst etwas Zweifel wieviel Menschen trotz des Dauerregens zum Frühstück und anschließenden Putz im Park kommen.

Am Freitag hat uns die Freie evangelische Gemeinde noch ganz schnell 3 nagelneue und ihre 2 alten Pavillons zur Verfügung gestellt. Vielen Dank! Die drei Neuen wurden am Samstag dann ordentlich eingeweiht, um nicht zu sagen, getauft 😉

Dank unserer Spender und vielen Unterstützerinnen waren wir Samstag dann gut ausgestattet und super versorgt. Es war für mich seit Planung der ganzen Aktion einfach beeindruckend wie gut und selbstlos  die nachbarschaftliche Zusammenarbeit im Ehrenfeld funktioniert - von unseren Mintgliedern und Unterstützern bis zum Nachbar am Parkrand, der den Strom stellte und die gefüllten Kaffeekannen in der Schubkarre vorbeibrachte, zur FeG, Hutzel, Schmidtmeier, Drusenbergschule (die die Kaffeemaschine stellte und deren Fuchsklasse den Müll einsammelte und nach dem Putz im Park am Montag jede Menge Wildblumen säte) ,Tee Station, Seniorenbüro Mitte und und ...

... und dann kamen die Menschen und es war trotz der Kälte und Nässe eine richtig gute Stimmung, viel Spaß und jede Menge Leckeres zu Essen. Auch Gäste aus der Graf-Engelbert-Schule kamen vorbei.  Dann wurde der Park geputzt - Unkraut am Wegesrand rausgerissen und die Fläche gerodet damit die Fuchsklasse der Drusenbergschule und die Kinder vom AWO Kindergarten am Montag (2.5.) dort gespendeten Wildblumensamen säen konnten (Danke an die GLS an die anderen Spender).

Einfach toll, was aus so einem Frühstück alles werden kann.

Wollen wir auf jeden Fall wiederholen. Dann aber möglichst im Trockenen.

Obwohl - einen Pavillon habe ich für alle Fälle heute schon mal gekauft. 😉

Liebe Grüße aus dem Ehrenfeld und von Ehrenfelder Miteinander e.V.i.G.

Gabi

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: